BOSCH Service Müller & Söhne
Lüneburger Bogen 26
06126 Halle (Saale)
Termin vereinbaren
0345 687 70 53

Licht

Lichttest beim Fachmann


Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie die Beleuchtung Ihres Autos regelmäßig in der Werkstatt von BOSCH Service Müller & Söhne kontrollieren, denn sehen und gesehen werden ist das A und O im Straßenverkehr zu jeder Jahreszeit.

  • Lichttest mit moderner Prüftechnik
  • Austausch und Instandsetzung einzelner Komponenten
  • Fahrzeuglampen in bester Bosch-Qualität


Sehen und gesehen werden


Sie meinen, dass das Wichtigste beim Autofahren eine gute Sicht ist? Mindestens genauso wichtig ist es aber auch, dass Sie selbst gut gesehen werden. Zum Beispiel mit einem nicht korrekt leuchtenden Bremslicht ist ein Auffahrunfall fast nur eine Frage der Zeit, nicht anders verhält es sich mit einem fehlerhaften Blinker. Und so ließen noch zahlreiche andere Gründe aufzählen, die für eine regelmäßige Überprüfung der Beleuchtung Ihres Autos sprechen.

AGB Kfz-Reparaturbedingungen

Auffallen muss nicht teuer sein


Das Ergebnis des ADAC-Lichttests im Jahr 2012 fiel ernüchternd aus: mehr als die Hälfte der Fahrzeuge sind mit erheblichen Mängeln an der Beleuchtung im Straßenverkehr unterwegs. Die falsche Einstellung der Haupt- oder Nebelscheinwerfer war dabei ein besonderer Mangelschwerpunkt. Neben einer defekten oder schwergängigen Höhenverstellung sind nicht selten auch sogenannte "No-Name Lampen" die Ursache. Bei diesen Produkten stimmt nach dem Lampentausch die Scheinwerfereinstellung allein durch die unpräzise Fertigung nicht mehr. Da defekte oder falsch justierte Scheinwerfer die Sicherheit für alle beeinträchtigen, stellt das ein unkalkulierbares Risiko dar. Aus diesen Gründen empfehlen wir Ihnen dringend eine regelmäßig Prüfung der Funktion und der Einstellung Ihrer Beleuchtung bei BOSCH Service Müller & Söhne und den Einsatz von Fahrzeuglampen in bester Bosch-Qualität.


Mehr Sicherheit durch Tageslicht


Hätten Sie gewusst, dass schon in 20 EU-Ländern eine generelle Tageslichtpflicht besteht? Bei Missachtung drohen je nach Land Strafen bis zu 180,- Euro. Denn Autos werden generell früher erkannt, wenn sie jederzeit mit Abblendlicht unterwegs sind - ganz egal ob bei Nebel, Regen oder Schneefall. Allerdings hat das ständige Fahren mit "normalem" Abblendlicht auch einen erhöhten Glühlampenverschleiß zur Folge. Deshalb empfehlen wir Ihnen die Daytime-Glühlampe mit außergewöhnlich hoher Lebensdauer von Bosch. Mit ihr können Sie rund um die Uhr mit eingeschaltetem Licht unterwegs sein.